Über mich

 

Bettina Günter, Kulturwissenschaftlerin

B_Guenter

Dr. Bettina Günter, geb. 1964, aufgewachsen in Bonn und Oberhausen. Studium der Kulturwissenschaft in Göttingen. Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Kultur- und Designgeschichte an der Universität der Künste Berlin. Promotion zum Thema Wohnen, Alltag und Technikaneignung in den 1950er Jahren. Freie Museumskuratorin. Projekte u.a.: Wohnen um die Jahrhundertwende (Oikos – Wohnen und Haushalt im Wandel, Werkbund Baden-Württemberg), „Alltag – eine Gebrauchsanweisung“: Technisierung des Alltags (Technisches Museum Wien), Geschichte der Gasversorgung (Deutsches Historisches Museum), Werbung für Gas und Strom (Museum Strom und Leben Recklinghausen).

Veröffentlichungen und Ausstellungsprojekte zum Wohnalltag und zur Technik- und Industriegeschichte. Bettina Günter lebt in Berlin.


Veröffentlichungen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: